Baierle Tierheilkunde

Startseite Behandlungsarten Allgemeine Info Tipps für Tierhalter



Schön das Sie zu mir gefunden haben.


Naturheilkunde... speziell die Tierheilkunde ist für Sie ein neues Gebiet?


Keine Angst, ich möchte Ihnen sicher nicht die Schulmedizin ausreden oder verteufeln. Einen zusätzlichen Weg, eine unterstützende oder weiterführende Möglichkeit neben der Schulmedizin möchte ich Ihnen aber sehr gerne zeigen.


Naturheilkundliche Mittel und Methoden stellen keinen Ersatz zur Schulmedizin da. Sie unterstützen die normale Medizin oder setzen dort weiterführend an, wo die Schulmedizin eine Krankheit als *austherapiert* oder nicht behandelbar bezeichnet.


Die Naturheilkunde sieht den Patienten (Ihr Tier) immer als Ganzes und behandelt nicht die Symptome, sondern die Ursache.



Sie unterstützt die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung und aktiviert diese.


Erwarten Sie keine Wunder von der Naturheilkunde, seien Sie offen für eine sanfte und ganzheitliche Therapie Ihres Tieres. Und ich kümmere mich um die Probleme Ihres Tieres.

Naturheilverfahren sind sehr gut geeignet wenn es um Panik, Angstzustände, Unruhen, starkes Dominanz- oder Demutsverhalten, Eifersucht usw. geht. Auch hier, nicht nur bei körperlichen Krankheiten, kann Ihrem Tier geholfen werden.


Schulmedizin und Naturheilkunde sind für mich zwei sich ergänzende Behandlungsmethoden, die nicht gegen sondern miteinander für die Gesundheit Ihres Tieres arbeiten.

Auch die Naturheilkunde hat Grenzen und wenn die Schulmedizin der bessere Weg für Ihr Tier ist, werde ich Sie auch dorthin schicken.  An erster Stelle steht die Gesundheit Ihres Tieres.


Ich habe Zeit... Sie auch?


Ich betreibe eine mobile Praxis. Das bedeutet ich komme zu Ihnen nach Hause, oder in Ihre Stallungen.

Ihr Tier wird in seinem Zuhause stressfrei von mir Untersucht.

Nur durch eine sorgfältige Anamnese ist es mir überhaupt erst möglich das richtige Naturheilmittel und das passende Behandlungsverfahren auszuwählen. Eine gründliche und ausgiebige körperliche Untersuchung ist selbstverständlich.


Ein fester Termin macht das ganze auch für Sie besser Planbar und ich kann Sie und Ihr Tier in der normalen Umgebung kennen lernen.

Dies ist wichtig. Vieles wird auch durch den Besitzer verstärkt und unterstützt. Im normalen Umfeld kann ich dieses viel besser beurteilen.


Welche Tiere ich behandle?


Pferde, Hunde, Katzen, Kleintiere